Kunst- und Mediencampus Finkenau
© Prof. Dorothea Wenzel

Programm

Donnerstag, 30. September 2021
Workshop MedienökonomieJR
18:00 Einführung für gather.town
Freitag, 1. Oktober 2021
Panelstrecke 1 Panelstrecke 2 Panelstrecke 3
9:00 Kurze Vorstellung von gather.town (10 Min. um 9 Uhr)
9:30 Eröffnung der Tagung
Begrüßung (Dekanin Dorothea Wenzel)
Keynote
DMA & DSA: Was bedeutet die neue europäische Regulierung digitaler Dienste für den Mediensektor? (Oliver Budzinski)
10:30 Kaffeepause
10:45 - 12:15 Session 1, Video-on-Demand-Dienste
Moderation: Henriette Heidbrink
1 Netflix und Spotify als Blaupause? Ein Vergleich der abonnementbasierten Journalismusplattformen mit Spotify und Netflix (Christopher Buschow, Andreas Will, Jonas Weber)
2 Online-First? Programmgestaltung der Mediatheken öffentlich-rechtlicher Sender in Deutschland (Verena Telkmann)
3 How to pay for video streaming services? A Conjoint Analysis on user preferences and their willingness to pay (Nadine Lindstädt-Dreusicke, Yasmin Merz, Ulrich Föhl)
12:15 - 13:15 Mittagspause
13:15 - 14:45 Session 2: Konsequenzen für die Medienorganisation
Moderation: Tassilo Pellegrini
Session 3: Digitale Transformation der Medienökonomie
Moderation: Meike Grimme
Session 4: Digitale Transformation der Medienökonomie
Moderation: Christian-Mathias Wellbrock
1 Der Einfluss der Technologieorientierung auf das organisationale Lernen in Medienorganisationen (Miriam Bernhard, Britta Gossel, Andreas Will) Gepostet, verlinkt, vermarktet? Eine Inhaltsanalyse von Facebook-Posts lokaler Tageszeitungen im Hinblick auf Werbung für Paid Content (Anna Zimmermann) Service-Value – Theoretische Konzeptualisierung und empirische Exploration am Beispiel von Virtual-Reality-Games (Alexander Roth, Verena Telkmann, Christian Zabel, Reinhard Kunz)
2 Kompetenzen und Lebenslanges Lernen für Medienschaffende, die Inhalte für Internet-Intermediäre und virtuelle Plattformen produzieren. Strategien und Herausforderungen am Beispiel des öffentlich-rechtlichen Angebots funk (Content-Netzwerk ARD/ZDF) (Henriette Heidbrink, Pia Sue Helferich, Thomas Pleil, Jochen Robes, Timo Siebert, Werner Stork, Jakob Bürkner) Lobbyismus, Medien und die Regulierung von Informationsflüssen (Oliver Budzinski) Deutsche Fernsehsender und Ihr Verhältnis zur Google-Plattform YouTube: Eine Exploration (Sara Landowski, Harald Rau)
3 Digitale Lernkultur von Khan Academy: Anspruch, Umsetzung und Wirkung (Anna Gigova, Alexander Moutchnik) Presentation and Technology: A Way to Improve Economic Efficiency of News Communication without Compromising Content (Lea Püchel) (Un)sichtbare Intermediäre im Nachrichtenvertrieb (Brandstetter, Barbara; Krone, Jan; Lischka, Juliane A.)
14:45 - 15:00 Pause
15:00 - 17:00 Session 5: Medienmarketing in der Plattformökonomie
Moderation: Britta M. Gossel
Session 6: Digitale Transformation der Medienökonomie
Moderation: Christopher Buschow
Session 7: Digitale Transformation der Medienökonomie
Moderation: Verena Telkmann
1 Die Rolle von Vertrauen in Medienmarken bei digitalen Werbekampagnen – Entwurf eines konzeptuellen Modells (Steffen Heim, Sylvia Chan-Olmsted, Claudia Fantapié Altobelli, Michael Fretschner, Lisa-Charlotte Wolter) Wie grün ist die deutsche Filmwirtschaft? - Optimierungsvorschläge für Unternehmen der Filmbranche im Kontext ihrer Wertkette (Gamze Musaoglu-Kilic, Petra Düren, Melanie Herfort) Online vs. Offline: Zum Werbespending-Verhalten für Bewegtbildwerbung – eine empirische Untersuchung (Theobald, Elke; Lindstädt-Dreusicke, Nadine; Budzinski, Oliver; Noskova, Victoria)
2 Wie viel Personalisierung braucht der Bewegtbildmarkt aus Zuschauersicht? (Christian Schaarschmidt) Datenökonomie und Datenbewirtschaftung – Versuch einer medienökonomischen Einordnung (Tassilo Pellegrini) Algorithmischer Journalismus und journalistische Funktionen. Eine Bewertung des Einflusses der Automatisierung auf die funktionalen Sphären des Journalismus (Meike Grimme)
3 Was nützt dem Nutzer? Zum Mehrwert von Paid Content im Lokaljournalismus (Marc-Christian Ollrog, Megan Hanisch) Location-Based Services als medienökonomische Erfolgsfaktoren für partizipative Nutzererfahrungen (in regionalen Nachrichtenmedien) (Per Ole Uphaus; Naomi Nowak; Björn Beringer; Harald Rau) Hörspiele und Audiostreaming im digitalen Zeitalter – eine ökonomische Analyse am Beispiel der Hörspielserie „Die drei ???“ (Björn Kuchinke, Sophia Gaenssle)
17:00 - 18:00 Fachgruppensitzung
ab 18:00 Abendveranstaltung Online: Preisverleihung, Best Paper, sozialer Austausch per gather.town
Anfahrt
Kontakt

Prof. Dr. Hardy Gundlach
HAW Hamburg
Fakultät Design, Medien und Information
Studiendepartment Information
Professor für Informations- und Medienökonomie

Finkenau 35
Kunst- und Mediencampus Finkenau
D-22081 Hamburg

hardy.gundlach[@]haw-hamburg.de

+49 40 42875 3627